„Musik ist dort,
wo die Seele
beginnt
zu atmen“
mein Akkordeon
atmet…

Biographie

Akkordeonist – Komponist – Arrangeur

Schon seit meiner Kindheit träumte ich davon Musiker zu sein.
Jedoch brauchte ich eine Weile, um mich mit meinem Instrument zu identifizieren.

Meine Jugend war geprägt von italienischer und französischer Volksmusik.
Nach meinem klassischen Studium widmete ich mich intensiv dem argentinischen Tango und dem Jazz.
In jungen Jahren oft von der Melancholie verfolgt, flüchtet ich mich in die Umarmung meines Akkordeons, meinem musikalischen Rückzugsort.

Seit ich als Akkordeonist konzertiere, versuche ich dem Publikum zu zeigen, dass mein Akkordeon mehr als nur ein Volksmusikinstrument ist.
Ich liebe es Stile zu vermischen und neue Klänge aus meinem Instrument hervorzubringen.

sam edition

that's music!

Mein Notenverlag
Ich  hatte keine Lust auf immer die gleiche alte Akkordeonmusik, die ich als Kind schon gespielt hatte. So entstand die Idee selber Unterrichtsliteratur zu entwickeln.

Der Weg begann schon 2003 und brauchte dann Zeit um Form anzunehmen. Seit 2008 sind die Noten im Onlineshop erhältlich.

 

Shop

Trio Todo Tango

Silencio Astor – Piazzolla

Die intime Besetzung schafft Raum für die drei Instrumente: da klingt etwa der Kontrabass plötzlich als Soloinstrument und Piazzollas meisterhaft und unverwechselbar verwobene Musik aus mitreissenden Rhythmen und magischen Melodien wird ganz plastisch hör- und spürbar.

Generell 5

Quattro Stagioni

«Quattro Stagioni» ist bunt wie die Blätter im Herbst, bezaubernd wie eine märchenhafte Winterlandschaft, farbig wie ein Blumenstrauss im Frühling und erfrischend wie ein Sommergewitter! Der Akkordeonist Sven Angelo Mindeci und das Blechbläserquintett Generell5 präsentieren gemeinsam ihr brandneues Konzert-programm! Dabei spielen sich die sechs Musiker querbeet durch die vier Jahreszeiten: von Astor Piazzollas bis zu Antonio Vivaldis Jahreszeiten und von der fabelhaften Welt der «Amélie» bis zum traditionellen Zäuerli. Werke aus Film, Klassik, Jazz und Pop überraschen in der neuartigen und spannenden Kombination von Akkordeon und Brass in neuem Klangkleid.

Jazz Trio

Jazz Tarantella

Sicilia – betörende Düfte, Jahrtausende alte Kultur, archaisch ist diese Welt, schön und doch verwirrend.
Selbst das gleissende Licht des Südens vermag das Leid, die Gewalt und die Trostlosigkeit nicht vertreiben.
Das Leben der einfachen Leute wurde von Melancholie und Stolz geprägt und doch ist die Musik verträumt und verspielt.

Sven Angelo Mindeci: Akkordeon
Peter Gossweiler: Kontrabass
Simon Kessler: Jazz-Gitarre

Chiesa

Tango Nuevo

Die Orgel, so mächtig und doch so sanft. Schon lange fasziniert von der Orgel, hegte ich den Wunsch meinen Akkordeonklang mit der Orgel zu verschmelzen. Ein argentinisches Sprichwort lautet: „Alles ändert sich, nur der Tango nicht.“ Das stimmte nur solange, bis Astor Piazzolla den Tango revolutionierte. Selten sind der Name eines Komponisten und Musikers so eng mit einem Musikstil verbunden. Eine Hommage an Astor Piazzolla.

That’s Jazz

Man sagt der Jazz sei in New Orleans geboren und in Chicago und New York aufgewachsen. Diese magische Musik hat seine Ursprünge in der Verschmelzung unterschiedlichster Musiktraditionen. Aus der Orgel wird ein Schlagzeug, aus dem Akkordeon eine Trompete oder auch umgekehrt…. alles ist möglich. Beschwingt, lieblich, ein Genuss für das Gemüt.

Church Songs

Kirchenlieder einmal ganz anders.
Jedes Arrangements eine eigene neue Komposition. Ein Versuch die Texte in Musik zu verwandeln. Jedes Stück ist eine neue Überraschung. Erkennt das Publikum die Melodie?

La vie en Rose

Paris, in diese Stadt ist selbst Amor verliebt!
Liebe auf den ersten Blick: Ob während der Bootsfahrt auf der Seine oder beim atemberaubenden Ausblick vom Eiffelturm – diese Stadt zieht euch in Ihren Bann, den nie endenden Zauber von Paris.
Das Chanson macht es möglich, selbst harte Geschichten mit einer gewissen Geschmeidigkeit und Milde zu erzählen“.

Don&Giovannis

Das etwas andere Weihnachtsoratorium

Ein musikalischer Roadtrip nach Betlehem

Wie die Drei Heiligen Könige in biblischen Zeiten, folgen die Don&Giovannis dem Stern der Weihnacht und begeben sich auf eine unterhaltsame Reise nach Israel. Mit jazzig bearbeiteten Stücken aus Bachs berühmten Oratorium im Gepäck, treffen sie während ihrer Reise durch unterschiedlichste Länder auf einige der beliebtesten Weihnachtslieder.
Mal jauchzend und jubilierend, dann wieder besinnlich und nachdenklich, so nehmen die Künstler ihr Publikum mit auf eine Reise, um den Urgedanken von Weihnachten zu ergründen.

Pavarotti Meets Swing

Don&Giovannis lassen Luciano Pavarotti hochleben, spielen seine grössten Hits und erzählen amüsante Anekdoten aus dessen Leben. Eine aussergewöhnliche Kammerjazz Combo hat um diese Ohrwürmer neue Arrangements geschaffen, die gleichermassen virtuos, witzig und faszinierend sind.

Viva Italia

Wie der Don zu seinen Giovannis kam

Andreas Winkler und seine virtuose Banda Italiana bringen die nostalgischen Kanzonen von Caruso, Pavarotti, Domenico Modugno und Adriano Celentano mitreissend und hochvirtuos auf die Konzertbühnen.
Beim neuen Programm steht am Anfang eine sensationelle Entdeckung. Begleitet von wunderbaren, italienischen Kanzonen brechen der Don und seine Giovannis nach Napoli und Sizilien auf, um ihre Herkunft zu klären. Eine musikalische Reise ins Herz Süditaliens mit witzigen und unterhaltsamen Irrungen und Wirrungen.

Solist and Stringorchestra

Suite for Accordion and Stringorchestra

Mit dieser Suite ging ich auf die Reise zu meinen sizilianischen Wurzeln. Eine Komposition, die Geschichten  der Einsamkeit, dem Meer und dem Zorn  erzählen.

Quattro Stagioni Vivaldi

Vom zu Lebzeiten bewunderten Genie bis zum vergessenen und verarmten Tod fern der Heimat kostete Antonio Vivaldi alle Facetten einer großen Künstler-Biographie aus. Seine Musik bewegt. Die sehr bildlich vertonten Jahreszeiten sind Vorbilder für viele Komponisten, ein musikalisches Erlebniss der Jahreszeiten.

Diskographie

2008

Mi Cosmo-Tango

Todo Tango&Alexandra Prusa

2008

Bada Bing Bada Boom

Andreas Winkler&The Sentimental Gangsters

2021

Dolce Vita

Don&Giovannis

2012

Fatto in Casa

Don&Giovannis

2019

Weihnachtsoratorium

Roadtrip nach Betlehem – Don&Giovannis

2021

Jazz Tarantella

Sven Angelo Mindeci: Accordion
Peter Gossweiler: Bass
Simon Kessler: Guitar

2021

Silencio

Trio Todo Tango

Bass: Jojo Kunz
Gitarre: Urs. Stirnimann
Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Konzerte

Chiesa

Datum: 9. Juni 2024
Uhrzeit: 11:00

Gottesdienst mit Stefanie Scheuner

Silencio

Datum: 13. Juni 2024
Uhrzeit: 20:00
Ort: Elvira's Trübli, Olympstrasse 6, 6440 Brunnen

Trio Todo Tango

Kontrabass: Jojo Kunz

Gitarre: Urs Stirnimann

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Silencio

Datum: 13. Juni 2024
Uhrzeit: 20:00
Ort: Brunnen

trio todo tango

Astor Piazzolla

Kultur Brunnen

Jazz Tarantella

Datum: 14. Juni 2024
Ort: Schloss Wartegg, Von Blarer Weg, 9404 Rorschacherberg

Sicilia – betörende Düfte, Jahrtausende alte Kultur, archaisch ist diese Welt, schön und doch verwirrend.
Selbst das gleissende Licht des Südens vermag das Leid, die Gewalt und die Trostlosigkeit nicht vertreiben.
Das Leben der einfachen Leute wurde von Melancholie und Stolz geprägt und doch ist die Musik verträumt und verspielt. 

Kompositionen vom Akkordeonisten Sven Angelo Mindeci und italienische Musik in einem neuen Gewand.

Chiesa

Datum: 23. Juni 2024
Uhrzeit: 16:00 und 17:00
Ort: Bartholomäus Kapelle Burgdorf, Kapellenweg

LA VIE EN ROSE

Orgel: Nina Wirz

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Kurzkonzert je 30 min

Platzkonzert

Datum: 5. Juli 2024
Uhrzeit: 20:30
Ort: Baumgarten, Schulhausstrasse 4, 8184 Bachenbülach

Männerchor Bachenbülach

Musikalische Leitung: Hannah Burkhard

Solo

Datum: 7. August 2024
Uhrzeit: 14:30
Ort: Kirchgemeindehaus Brugg

Kultur am Nachmittag

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Chiesa

Datum: 10. August 2024
Uhrzeit: 12:00
Ort: französische Kirche Bern

Orgel: Nina Wirz

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Matinee Solo

Datum: 25. August 2024
Uhrzeit: 10.30
Ort: Reformierte Kirche Elgg

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

9:30 Gottesdienst davor mit Chiesa Programm mit Orgel

Chiesa

Datum: 25. August 2024
Uhrzeit: 17:00
Ort: Kloster Kappel

Konzert mit Martin Kutruff

Orgel: Martin Kutruff

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Quattro Stagioni

Datum: 6. September 2024
Uhrzeit: 19:30
Ort: Reformierte Kirche Sursee

Mindeci&Generell5

Brassquintett Generell 5
Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Quattro Stagioni

Datum: 7. September 2024
Uhrzeit: 19:30
Ort: Affoltern am Albis Gemeindezentrum, Alte Obfelderstrasse 24

Mindeci&Generell5

Silencio

Datum: 8. September 2024
Uhrzeit: 17:00
Ort: Bergbühne Bottenwil, Siegelstrasse 88

Astor Piazzolla, Maestro des Tango Nuevo

trio todo tango

Eine musikalische Reise um die Welt

Datum: 15. September 2024
Uhrzeit: 17:00
Ort: Katholische Kirche St.Sebastian Wallbach

Chorkonzert mit Akkordeon Solo

Akkordeon YES

Datum: 26. Oktober 2024
Uhrzeit: 20:00
Ort: Pfeffikon

Jahreskonzert

musikalische Leitung: Sven Angelo Mindeci

Chiesa

Datum: 24. November 2024
Uhrzeit: 17:00
Ort: Katholische Kirche Richental

Orgel: Daniela Achermann

Akkordeon: Sven Angelo Mindeci

Weihnachtsoratorium

Datum: 8. Dezember 2024
Uhrzeit: 17:00
Ort: Reformierte Kirche Bern-Betlehem

Don&Giovannis

Quattro Stagioni

Datum: 8. Januar 2025
Uhrzeit: 19:30
Ort: Schwanden

mit Brassquintett Generell 5

Quattro Stagioni

Datum: 9. Januar 2025
Uhrzeit: 17:00
Ort: Uzwil

Konzert mit dem Brassquintett Generell 5

Kontakt